Aus DMG wird ISO

Beim Experimentieren mit VirtualBox, auf einer Windows 7 – Maschine,  ist mir aufgefallen dass VirtualBox .DMG-Images nicht mag. Wie bekomme ich ein solches Image jetzt auf die Schnelle zum Laufen?

Nach kurzem Suchen fiel mir das ziemlich coole Tool dmg2iso in die Finger. Damit wird in kurzer Zeit aus einem .DMG-Image ein lauffähiges .ISO-Image.

So wirds gemacht:

    • dmg2iso downloaden (sourceforge.net )
    • entpacken (winrar.de)
    • Windows – Konsole starten (Hilfe)
    • In der Konsole zum entpackten dmg2iso-Ordner wechseln
      • D:
      • cd dmg2iso
    • .DMG-Image in den Ordner kopieren
      • entweder per copy&paste
      • oder in der Konsole mit move input.dmg D:/dmg2iso/.
    • ausführen
      • dmg2img input.dmg output.iso

      dmg2iso

Die output-Datei ist jetzt ein voll funktionsfähiges .ISO-Image, vorausgesetzt das .DMG-Image war fehlerfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .